Klimabündnis

KBU_logos_a2_roh_zw.inddWorkshops

 

Konsum-Workshop

Mittels Rollenspiel können SchülerInnen an einer „Kon&fair&enz“ teilnehmen. Dabei arbeiten die Jugendlichen in Kleingruppen an verschiedenen Workshops. Die Themen sollen das Bewusstsein schärfen, wie man mit persönlichem Konsumverhalten ein Stück weit unsere Gesellschaft gestalten kann und welche globalen Aspekte plötzlich ins Blickfeld geraten, wenn man bei alltäglichen Besorgungen etwas genauer hin sieht.

Dauer: 3 Unterrichtseinheiten (auch mit 4 UE möglich)
Für: SchülerInnen ab der 7. Schulstufe
Kosten:
Für Klimabündnisschulen gratis!
€ 50 mit Förderung durch das Land OÖ und die AK OÖ
ansonsten € 180

klima.gerecht
Dieser Workshop soll Mut zum Handeln geben und eigene Einflussmöglichkeiten bewusst machen. Er ist motivierend und regt zum Nachdenken an. Es wird eine Eine&Welt&Sicht vermittelt – in dem Sinne, dass die Erde als begrenztes System wahrgenommen wird, in dem die Menschen auf einem Planeten mit einander verbunden leben und Verantwortung für einander übernehmen sollten.

Dauer: 2 Unterrichtseinheiten
Für: SchülerInnen ab der 7. Schulstufe
Kosten:
Für Klimabündnisschulen gratis!
€ 50 mit Förderung durch das Land OÖ und die AK OÖ
ansonsten €100

Lebst du auf großem Fuß?
Bei diesem neuen Workshop erfahren die SchülerInnen alles über den ökologischen Fußabdruck, was er ist, wie man ihn berechnet und wie groß ihr eigener ist.

Dauer: 2 Unterrichtseinheiten
Für: SchülerInnen aber der 5. Schulstufe
Kosten:
Für Klimabündnisschulen gratis!
€ 50 mit Förderung durch das Land OÖ und die AK OÖ
ansonsten €100

 

Kontakt:
Organisation und Einteilung der Workshops:
Mag.a Heidi Stacherl, heidi.stacherl@klimabuendnis.at

Klimabündnis Österreich GmbH
Regionalstelle Oberösterreich
http://www.klimabuendnis.at/oberoesterreich
Südtirolerstraße 28/5, 4020 Linz
Tel.: 0732/772652

Welthaus Linz

Wenn du deine Email-Adresse hinterlässt, erhältst du eine Benachrichtigung bei neuen Beiträgen in diesem Blog.

Schließe dich 6 Followern an

%d Bloggern gefällt das: