6.12.2013: Wanderkino & Themenworkshops in Vöcklabruck

Am 6. Dezember 2013 führte uns die Reise mit dem Wanderkino ins BG Vöcklabruck. Knapp 300 SchülerInnen folgten unserem Filmbeitrag „Climate Crimes“ und zeigten sich sehr betroffen von den Auswirkungen des „Klimaschutzes“.

Der Tag wurde großartig von Mag. Hermann Wimmeder und den SchülerInnen der 7B des BG Vöcklabruck vorbereitet. Neben dem Wanderkino fanden in den Schulklassen der Oberstufe verteifende Themenworkshops zu Klimawandel und Ernährung statt. Als Kooperationspartner unterstützten uns die youngCaritas („Hunger in der Welt“), Sei so frei („Ein Baum für das Leben“), Klimabündnis OÖ („Ökologischer Fußabdruck“), Servas Vöcklabruck („Schokonomie“) sowie ReferentInnen des Welthaus Linz („Biofaire Jausn“).

Natürlich hoffen wir, dass wir Interesse wecken konnten und viele kreative Beiträge der SchülerInnen des BG Vöcklabruck den Filmwettbewerb bereichern.

Welthaus Linz

Wenn du deine Email-Adresse hinterlässt, erhältst du eine Benachrichtigung bei neuen Beiträgen in diesem Blog.

Schließe dich 6 Followern an

%d Bloggern gefällt das: