Eine fischige Überraschung

Von 15.-17. September durften sich unsere Siegerinnen Nadine, Sophie und Anna in eine Luxuswohnung nach Wien zu professionellen Drehtagen mit Traum&Wahnsinn begeben. Das Resultat könnt ihr hier und ab jetzt sehen. Es ist ein wirklich toller Film geworden!

Nadine, Sophie und Anna, Schülerinnen der HLW für Kommunikation & Mediendesign der Kreuzschwestern Linz haben den ersten Smartphone-Filmwettbewerb im Juli für sich entscheiden können. Nicht nur die Jury war von ihrem Film „Eine fischige Überraschung“ überzeugt, auch alle BesucherInnen des Finales am 1. Juli in Linz zeigten sich begeistert. Darunter die LAbg. Ulrike Schwarz und Johanna Priglinger und der Schauspieler Ferry Öllinger.

Als Hauptpreis, sponsored vom Büro LR Rudi Anschober, durften sich die Gewinnerinnen mit einem professionellen Filmteam nochmals mit ihrem Filmbeitrag auseinandersetzen und diesen an drei Drehtagen neu aufbereiten. Sissi Kaiser und Juliana Neuhuber und ihre KollegInnen vom Team Traum&Wahnsinn begleiteten sie dabei. Als Location wurde eine Dachgeschoßwohnung in Wien gewählt und der positive Einfluß dieser Unterkunft ist auch dem Beitrag anzusehen.

Wir wünsche Euch allen viel Vergnügen mit dem Film „Eine fischige Überraschung“ und hoffen auf SMART UP YOUR LIFE auch im Jahr 2015…

Advertisements
Veröffentlicht in Siegerfilm 2014, Smart up your Life Projekt, Smartphone-Filmwettbewerb
Welthaus Linz

Wenn du deine Email-Adresse hinterlässt, erhältst du eine Benachrichtigung bei neuen Beiträgen in diesem Blog.

Schließe dich 6 Followern an

%d Bloggern gefällt das: